Wirtschaftsstandort

Lage

Der Standort Böblingen zeichnet sich durch seine sehr gute Lage in der Region Stuttgart aus. Böblingen ist dank der Autobahn A 81, des Fern- und Nahverkehrsbahnhofs Böblingen und drei S-Bahn-Haltestellen auf allen Verkehrswegen gut erreichbar. Der Hauptbahnhof Stuttgart sowie der Flughafen Stuttgart sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln in 25 Minuten erreichbar.

Die Wirtschaftsstruktur ist neben Global Playern wie Daimler, Eisenmann, Hewlett Packard Enterprise, IBM, Keysight Technologies, Moog und Philips Medizinsysteme geprägt durch zahlreiche innovative Mittelständler.

Flugfeld

Auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen entsteht auf 80 ha ein hochwertiges Gewerbe- und Dienstleistungsquartier auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen mit einer Mischnutzung aus stadtnaher Produktion, Dienstleistung, Forschung, Bildung, Wohnen und Grünflächen. Weitere Informationen zum Flugfeld erhalten Sie hier.

Leben in Böblingen

Auch in Puncto „weiche Standortfaktoren“ hat Böblingen viel zu bieten.
Neben allen Arten von weiterführenden Schulen mit unterschiedlichen Profilen hat Böblingen mit dem Herman Hollerith Zentrum, einer Außenstelle der Hochschule Reutlingen, auch einen Hochschulstandort.
Der Stadtgarten mit den beiden Seen sowie der nahegelegene Schönbuch und das Heckengäu laden genauso wie die Mineraltherme und Hallen- und Freibad zu Entspannung und Erholung bei. Die Motorworld lockt Automobilliebhaber aus der ganzen Region nach Böblingen.

Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten in der Fußgängerzone Bahnhofstraße und rund um den Schlossbergring sowie ein abwechslungsreiches kulturelles und gastronomisches Angebot runden das Profil der Stadt ab.

Weitere Informationen

Kontakt

Dominic Schaudt

Amtsleiter Liegenschafts- und Wirtschaftsförderungsamt

Marktplatz 16
71032 Böblingen
Telefon (0 70 31) 669-14 21
Gebäude: Altes Rathaus
Raum: 317
Aufgaben:

Amtsleiter